Logo EiSat GmbH

1. Preis Erweiterung Kongresshaus in Garmisch-Partenkirchen

Moderne Gestaltung unter Berücksichtigung des örtlichen Maßstabs, traditioneller Grundstrukturen und Materialien, Nachhaltigkeit durch maximalen Erhalt des Bestandsbauwerks und ein schlüssiges, klares Gesamtkonzept hinsichtlich Funktion, Gestaltung und Konstruktion als auch zwischen Bestand und Neubau. Dies waren die dem Wettbewerbsbeitrag zugrunde liegenden Leitgedanken, die auch die Jury überzeugen konnten.

 

Weitere Information gibt es hier.

Projektpartner:

Henchion Reuter Architekten